Vorstand   │  Satzung   │  Links   │  Impressum   │  Datenschutz   │  Intern   │  

Trauercafé - Lebenscafé

 

Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.

Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern
die Nacht erleuchtet,
bis weit hinein in den Morgen.

(Verfasser unbekannt)

 

Unser Angebot

Das Hauptanliegen des Trauercafés ist es, Menschen in ihrer Trauer nicht alleine zu lassen und eine Möglichkeit des Austausches unter Gleichgesinnten anzubieten. 

Unser Angebot ist offen für jeden, unabhängig von Alter, Konfession oder Herkunft. 

Wir laden Sie herzlich zu unseren monatlichen Treffen bei Kaffee, Tee und Gebäck ein.

Der Austausch der Teilnehmer steht im Mittelpunkt.

Alle Emotionen sind willkommen, denn sie sind ein Ausdruck der Trauer.

Jeder kann, keiner muss erzählen.

Ehrenamtliche Trauerbegleiterinnen stehen Ihnen zur Seite. Sie unterliegen der Schweigepflicht.

 

Sie finden uns

in Selb jeweils am

zweiten Mittwoch im Monat
von 9:00 bis 11:00 Uhr

im Lutherheim in der Bibliothek
in der Pfarrstraße 4

Veranstalter: Hospiz-Initiative Fichtelgebirge e.V.

Unsere Trauerbegleiterinnen

im Trauercafé - Lebenscafé Selb:

Anita Haberl und Dorothea Hund

Bei Fragen erreichen Sie uns unter Telefon

09287 5 00 40 27 oder 0177 5 91 01 77

Sie sind herzlich willkommen

  • wenn Sie um einen lieben Menschen trauern oder eine andere Verlusterfahrung haben (Trennung, Krankheit, Veränderung ...),
  • wenn Sie eine liebe Person auf dem letzten Weg begleiten,
  • wenn das Ereignis bereits einige Jahre zurückliegt oder erst vor kurzem das Leben erschüttert hat,
  • wenn Sie sich mit Menschen in ähnlicher Situation über Ihre Gefühle, Erfahrungen und Fragen austauschen möchten,
  • wenn Sie einen trauernden Angehörigen oder Freund begleiten möchten.


Alles hat seine Zeit

Geboren werden und Sterben 
hat seine Zeit.
Weinen und Lachen hat seine Zeit.
Klagen und Tanzen hat seine Zeit.
Suchen hat seine Zeit 
und Verlieren hat seine Zeit.
Behalten hat seine Zeit 
und Wegwerfen hat seine Zeit.
Schweigen und Reden hat seine Zeit.
Es gibt eine Zeit des Schmerzes 
und der Trauer
und eine Zeit 
der dankbaren Erinnerung.

(Nach Prediger 3)

 

 

 

Ambulanter Hospizdienst

für den Landkreis Wunsiedel

Tel.: 0177 / 59 10 177

 

Aktuelles

Informationsabend zum Grundkurs für HospizhelferInnen

Do, 19.09.2019, 19:00 Uhr
Wunsiedel, Kath. Pfarrheim St. Wolfgang, Senestreyplatz 3

Referentinnen: Helga Scherzer-Kaufmann, Weißenstadt, 1. Vorsitzende der Hospiz-Initiative Fichtelgebirge e.V. und Liane Fröhlich, Selb, Krankenschwester, Palliativ-Care-Kraft, Hospiz-Koordinatorin

Veranstalter: Hospiz-Initiative Fichtelgebirge e.V. in Kooperation mit der KEB Wunsiedel

Sa, 28.09.2019, 13:30 - 18:00 Uhr

Kraft tanken und die Seele stärken
Wanderung zum Wendener Stein

Start: Bad Alexandersbad, Altes Kurhaus, (neben Alexbad), Markgrafenstraße 28

Referent: Dr. Bernd Thieser, Wunsiedel, Historiker, Pädagoge

Nur für aktive HospizmitarbeiterInnen!

Anmeldung: bis spätestens Di 24.09.2019 bei der Hospiz-Initiative Fichtelgebirge (Kathrin Herde)

Veranstalter: Hospiz-Initiative Fichtelgebirge e.V.

Mi, 30.10.2019, 17:00 - 18:00 Uhr

Jubiläums-Mitgliederversammlung der Hospiz-Initiative

Ort: Weißenstadt, Café Seel, Wunsiedler Straße 5, 1. Stock

Veranstalter: Hospiz-Initiative Fichtelgebirge e.V.

Anschließend Pause und kleines Bufett.

Mi, 30.10.2019, 18:30 - 20:00 Uhr

Musikalische Reise durch das Kaleidoskop des Trauerns - Vortragskonzert
Zwanzig Jahre Hospiz-Initiative Fichtelgebirge

Ort: Weißenstadt, Bürgersaal, Wunsiedler Straße 4, 1. Stock

Gesang, Erläuterungen: Chris Paul
Gitarre: Udo Kamjunke

Eintritt frei, Spenden erbeten

Veranstalter: Hospiz-Initiative im Fichtelgebirge, KEB Wunsiedel und EBW Selb-Wunsiedel